Angebote zu "Hoch" (130 Treffer)

Kategorien

Shops

Big Plans!
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neunzig Jahre nach der Eröffnung des Dessauer Bauhauses zeigt „Große Pläne! Moderne Typen, Fantasten und Erfinder“ erstmals, dass das Bauhaus als Forum internationaler Avantgarden kein Solitär war, sondern Teil einer großen Utopie zur Moderne. Von 1919 bis 1933 wuchs in Mitteldeutschland eine Industrieregion der Zukunft heran, die eng verbunden war mit visionären und ideellen Plänen zu einem neuen Menschenbild, umgeSetzt in Architektur, Pädagogik, Reklame bis hin zum Weltraum. Die Ausstellung erschließt vom Bauhaus ausgehend Korrespondenzen mit Magdeburg, Halle (Saale), Leuna, Merseburg, Wolfen und Elbingerorde. Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Gropius, Schawinsky, Taut oder Deffke.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Big Plans!
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neunzig Jahre nach der Eröffnung des Dessauer Bauhauses zeigt „Große Pläne! Moderne Typen, Fantasten und Erfinder“ erstmals, dass das Bauhaus als Forum internationaler Avantgarden kein Solitär war, sondern Teil einer großen Utopie zur Moderne. Von 1919 bis 1933 wuchs in Mitteldeutschland eine Industrieregion der Zukunft heran, die eng verbunden war mit visionären und ideellen Plänen zu einem neuen Menschenbild, umgeSetzt in Architektur, Pädagogik, Reklame bis hin zum Weltraum. Die Ausstellung erschließt vom Bauhaus ausgehend Korrespondenzen mit Magdeburg, Halle (Saale), Leuna, Merseburg, Wolfen und Elbingerorde. Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Gropius, Schawinsky, Taut oder Deffke.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Große Pläne!
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neunzig Jahre nach der Eröffnung des Dessauer Bauhauses zeigt "Große Pläne! Moderne Typen, Fantasten und Erfinder" erstmals, dass das Bauhaus als Forum internationaler Avantgarden kein Solitär war, sondern Teil einer großen Utopie zur Moderne. Von 1919 bis 1933 wuchs in Mitteldeutschland eine Industrieregion der Zukunft heran, die eng verbunden war mit visionären und ideellen Plänen zu einem neuen Menschenbild, umgeSetzt in Architektur, Pädagogik, Reklame bis hin zum Weltraum. Die Ausstellung erschließt vom Bauhaus ausgehend Korrespondenzen mit Magdeburg, Halle (Saale), Leuna, Merseburg, Wolfen und Elbingerorde.Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Walter Gropius, Gertrud Arndt, Bruno Taut, Benita Koch-Otte oder Wilhelm Deffke.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Große Pläne!
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Neunzig Jahre nach der Eröffnung des Dessauer Bauhauses zeigt "Große Pläne! Moderne Typen, Fantasten und Erfinder" erstmals, dass das Bauhaus als Forum internationaler Avantgarden kein Solitär war, sondern Teil einer großen Utopie zur Moderne. Von 1919 bis 1933 wuchs in Mitteldeutschland eine Industrieregion der Zukunft heran, die eng verbunden war mit visionären und ideellen Plänen zu einem neuen Menschenbild, umgeSetzt in Architektur, Pädagogik, Reklame bis hin zum Weltraum. Die Ausstellung erschließt vom Bauhaus ausgehend Korrespondenzen mit Magdeburg, Halle (Saale), Leuna, Merseburg, Wolfen und Elbingerorde.Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Walter Gropius, Gertrud Arndt, Bruno Taut, Benita Koch-Otte oder Wilhelm Deffke.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Einfluss von Führungskräften auf die Gesundheit...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medizin - Gesundheitswesen, Public Health, Note: 2,6, Hochschule Magdeburg-Stendal, Standort Magdeburg (Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Durch den Reformdruck in der Gesundheitswirtschaft erleben wir einen Wertewandel in der Medizin und Pflege, weg von tradierten Werten als oberstes Wertemaß hin zu einer deutlichen Unterordnung dieser Werte unter ökonomische Interessen und Ziele. Die meisten Pflegekräfte haben eine hohe Berufsbindung und eine starke Identifikation mit dem Beruf, jedoch sind die Rahmenbedingungen vielfach nicht ausreichend, um eine lange Erwerbstätigkeit zu ermöglichen.Diese Rahmenbedingungen so zu ändern, dass es den Pflegekräften möglich wird, lange im Beruf zu bleiben und somit zur Sicherung der künftigen Pflege und dem Abbau des Pflegekräftemangels entgegenzuwirken, stellen zukünftige Aufgaben der Gesundheitsbetriebe dar. Eine Schlüsselrolle liegt hier bei den unmittelbar Vorgesetzten - den Stationsleitungen.Der Frage unter welchen Voraussetzungen diese wichtige Führungsarbeit von den Stationsleitungen geleistet werden kann und welche Unterstützung sie benötigen, geht diese Arbeit nach.Als unmittelbare Vorgesetzte hat die Führungsarbeit der Stationsleitungen direkt und indirekt Einfluss auf die Gesundheit der Pflegekräfte. Die Führungskräfteforschung in der freien Wirtschaft hat sich schon seit längerer Zeit diesem Thema gewidmet, aber nicht unter der besonderen Betrachtung der Pflege. Angesichts der großen Rolle, die Pflegekräfte prospektiv bei der Erfüllung gesellschaftlicher Aufgaben haben, ist es verwunderlich, dass diesem Thema keine besondere Bedeutung beigemessen wurde. Diese Bachelorthesis versucht, die Lücke zu verkleinern. Es wurden elf wissenschaftliche Arbeiten zum Zusammenhang von Führung und Mitarbeitergesundheit untersucht und auf den Kontext von Stationsleitungen und Pflegekräften übertragen.Pflegekräfte empfinden den Aufwand für ihre Arbeit in Deutschland hoch, teilweise zu hoch, wie die Werte für Overcommitment in der NEXT Studie ablesen ließen. Im Gegensatz dazu empfinden sie die Belohnung (Lohn, Anerkennung, Lob) als zu gering.Insgesamt wird im Leitungsbereich im Gesundheitswesen die Fachkompetenz über die Managementkenntnisse im Sinne von Organisations- und Personalentwicklung gestellt. Für einen gesundheitsförderlichen Führungsstil sind jedoch auch diese Kenntnisse notwendig.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Einfluss von Führungskräften auf die Gesundheit...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medizin - Gesundheitswesen, Public Health, Note: 2,6, Hochschule Magdeburg-Stendal, Standort Magdeburg (Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Durch den Reformdruck in der Gesundheitswirtschaft erleben wir einen Wertewandel in der Medizin und Pflege, weg von tradierten Werten als oberstes Wertemaß hin zu einer deutlichen Unterordnung dieser Werte unter ökonomische Interessen und Ziele. Die meisten Pflegekräfte haben eine hohe Berufsbindung und eine starke Identifikation mit dem Beruf, jedoch sind die Rahmenbedingungen vielfach nicht ausreichend, um eine lange Erwerbstätigkeit zu ermöglichen.Diese Rahmenbedingungen so zu ändern, dass es den Pflegekräften möglich wird, lange im Beruf zu bleiben und somit zur Sicherung der künftigen Pflege und dem Abbau des Pflegekräftemangels entgegenzuwirken, stellen zukünftige Aufgaben der Gesundheitsbetriebe dar. Eine Schlüsselrolle liegt hier bei den unmittelbar Vorgesetzten - den Stationsleitungen.Der Frage unter welchen Voraussetzungen diese wichtige Führungsarbeit von den Stationsleitungen geleistet werden kann und welche Unterstützung sie benötigen, geht diese Arbeit nach.Als unmittelbare Vorgesetzte hat die Führungsarbeit der Stationsleitungen direkt und indirekt Einfluss auf die Gesundheit der Pflegekräfte. Die Führungskräfteforschung in der freien Wirtschaft hat sich schon seit längerer Zeit diesem Thema gewidmet, aber nicht unter der besonderen Betrachtung der Pflege. Angesichts der großen Rolle, die Pflegekräfte prospektiv bei der Erfüllung gesellschaftlicher Aufgaben haben, ist es verwunderlich, dass diesem Thema keine besondere Bedeutung beigemessen wurde. Diese Bachelorthesis versucht, die Lücke zu verkleinern. Es wurden elf wissenschaftliche Arbeiten zum Zusammenhang von Führung und Mitarbeitergesundheit untersucht und auf den Kontext von Stationsleitungen und Pflegekräften übertragen.Pflegekräfte empfinden den Aufwand für ihre Arbeit in Deutschland hoch, teilweise zu hoch, wie die Werte für Overcommitment in der NEXT Studie ablesen ließen. Im Gegensatz dazu empfinden sie die Belohnung (Lohn, Anerkennung, Lob) als zu gering.Insgesamt wird im Leitungsbereich im Gesundheitswesen die Fachkompetenz über die Managementkenntnisse im Sinne von Organisations- und Personalentwicklung gestellt. Für einen gesundheitsförderlichen Führungsstil sind jedoch auch diese Kenntnisse notwendig.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Magdeburg, Stadt am Elberadweg 1000 Teile Lege-...
27,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Ein Motiv aus dem K 48x64 hoch Autor: Bussenius Beate Groesse: 480x640 // 480 x 640 mm // hoch Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2018 Kalenderjahr: 2019 Seiten: 2 Genre: Orte Hersteller: Calvendo Schlagworte: Magdeburg /

Anbieter: Rakuten
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Magdeburg, Stadt am Elberadweg 1000 Teile Lege-...
27,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Ein Motiv aus dem K 48x64 hoch Autor: Bussenius Beate Groesse: 480x640 // 480 x 640 mm // hoch Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2018 Kalenderjahr: 2019 Seiten: 2 Genre: Orte Hersteller: Calvendo Schlagworte: Magdeburg /

Anbieter: Rakuten
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Historische Ottostadt - TOP-Hotel im Süden von ...
109,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im komfortablen Classik Hotel Magdeburg Das Classik Hotel Magdeburg begrüßt Sie im Süden der Ottostadt, nur wenige Fahrminuten von der Innenstadt. Ihr Auto parken Sie ohne Aufpreis bequem vor dem Haus. Das komfortable Haus verfügt über 109 Zimmer, ein Restaurant mit schmackhafter gutbürgerlicher Küche und eine hauseigene Sauna für entspannte Stunden. Sie schlafen im gemütlichen Doppelzimmer (20 qm) mit inkludierter W-LAN Nutzung, eigenem Bad mit Dusche und Föhn sowie Sky-TV. Genießen Sie das leckere Frühstücksbuffet am Morgen und machen Sie sich im Anschluss auf in die Stadt oder die umliegende Natur. Sollten Sie Fragen haben oder Ausflugstipps benötigen, steht Ihnen das freundliche Personal des Hauses gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ihr Kurzurlaub in der Ottostadt Magdeburg Die Landeshauptstadt Magdeburg hat einiges zu bieten. Der imposante Magdeburger Dom ragt hoch über die Elbe und kann bei einer öffentlichen Turmführung auch bestiegen werden. Ein weiteres historisches Highlight ist Kloster Unserer lieben Frauen, eine der bedeutendsten romanischen Anlagen Deutschlands. Heute sind in der ehemaligen Klosteranlage ein Kunstmuseum und eine Konzerthalle untergebracht. Kunstliebhaber genießen einen Besuch der Grünen Zitadelle. Das letzte Gebäude das von Friedensreich Hundertwasser entworfen wurde, ist seit 2005 fertiggestellt und erstrahlt in bunten Farben. Im Inneren befinden sich neben Wohnungen auch Geschäfte und Restaurants. 

Anbieter: Animod
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot