Angebote zu "Halle" (86 Treffer)

DVD »Die Straßenbahnen Ostdeutschlands - Der No...
Beliebt
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Uap Video, 2017, Film, EAN 4250015791561 FSK: 0, Deutsch DVD In unserem Film geben wir einen Überblick über die Straßenbahnen, die sich auf dem Gebiet der ehemaligen DDR befanden, oder heute noch befinden. Besonderheiten werden herausstellt, die mit Animationen und Karten einen Gesamteindruck der straßenbahnbetreibenden Städte vermitteln. Ihr Ausbau wird heute vielerorts mit innovativenIdeen vorangetrieben.Ideen vorangetrieben.Straßenbahnbetriebe: Rostock, Schwerin, Magdeburg, Brandenburg, Berlin, Potsdam, Frankfurt/Oder, Halberstadt, Cottbus, Dessau (u.a. Gasmotorbahn), Halle, Nordhausen

Anbieter: OTTO
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Männersache. Ein Hansekrimi. Tatort Magdeburg, ...
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
DuMont BILDATLAS Leipzig, Halle, Magdeburg
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Bildatlas Leipzig - die Bilder des Fotografen Peter Hirth zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach unterschiedlichen Interessen, stellen die schönsten Plätze in und um Leipzig vor. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen beantwortet die Frage, was sich hinter der Neuen Leipziger Schule verbirgt. Ein anderes Thema stellt Deutschlands nördlichstes Weinbaugebiet vor und ein weiteres stattet dem Ensemble des Bauhauses in Dessau, das immer noch frisch und zeitgemäß daherkommt, einen Besuch ab. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf dem nebenstehenden detaillierten Cityplan leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: erkunden Sie Leipzigs idyllische Seite auf dem Wasser, vergnügen Sie sich in Europas modernster Wildwasseranlage am Markkleeberger See, machen Sie eine Radtour auf ´´Himmelswegen´´ oder gondeln Sie durch den Görlitzer Park. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert.DuMont Bildatlas Leipzig, Halle ist ein großformatiges Reisemagazin mit Bildern, die begeistern, mit spannenden Reportagen und kurzen Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dazu gibt es jede Menge reisepraktischer Tipps. Ideal zur Einstimmung und Vorbereitung von Ausflug und Urlaub und zum Schwelgen in Urlaubserinnerungen.- Impressionen - Leipzig - Leipziger Umland - Halle - An Saale und Unstrut - Magdeburg - Anhalt und Mansfelder Land - AnhangDie Autoren des DuMont Bildatlas Leipzig Daniela Schetar-Köthe und Friedrich Köthe aus München haben familiäre Wurzeln in Leipzig und haben nach der Wende auch dort gelebt. Es war für sie eindrucksvoll zu erleben, wie schnell sich die Region in wenigen Jahren zu ihrem Vorteil verändert hat. Die Bilder für diesen Band fotografierte exklusiv Peter Hirth. Er lebt in Leipzig, arbeitet aber in aller Welt. Seine Heimatstadt und das Umland zu fotografieren war für ihn eine besonders attraktive Herausforderung.Reisemagazin mit exklusiven Bildern,detaillierte Karten zu jedem Kapitel, unterhaltsam geschriebene Porträts der einzelnen Landesregionen, DuMont Themen zu brisanten Aspekten, Autoren-Tipps zum Aktiv-Erleben.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Halle im Licht und Schatten Magdeburgs
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band vereinigt die Vorträge, welche auf dem 12. Tag der hallischen Stadtgeschichte 2011 gehalten worden sind und die Rechtsmetropole Halle im Mittelalter zum Thema hatten. Diese haben verschiedene Aspekte des mittelalterlichen Rechts in Halle und dessen Ausstrahlung zum Gegenstand. Ausgewiesene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erörtern auf der Grundlage neuester Forschungsergebnisse und moderner methodischer Grundlagen zentrale Fragen von Recht und Verfassung der Stadt Halle im Hoch- und Spätmittelalter. Von besonderem Interesse ist das Halle-Neumarkter Recht als Gegenstand eines beachtlichen Rechtstransfers, vornehmlich nach Schlesien, innerhalb der großen Magdeburger Stadtrechtsfamilie. Auch neue Interpretationen zu Roland und Wappen von Halle sowie frühe Ansätze einer testamentarischen Erbfolge in den hallischen Schöffenbüchern kommen zur Sprache. Ferner wird eine Standortbestimmung von Halle als im Magdeburger Weichbild (Stadtrecht) herausgehobener Ort der Erteilung von Rechtsauskünften nach Polen und Böhmen versucht. Den wissenschaftlichen Hintergrund bildet vor allem das vom Herausgeber geleitete Langzeitvorhaben bei der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig Das sächsisch-magdeburgische Recht als kulturelles Bindeglied zwischen den Rechtskulturen Ost- und Mitteleuropas .

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Halle im Licht und Schatten Magdeburgs als Buch...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Halle im Licht und Schatten Magdeburgs:Eine Rechtsmetropole im Mittelalter Forschungen zur hallischen Stadtgeschichte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Historische Karte: HERZOGTUM MAGDEBURG mit Hall...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

REPRINT - Außenformat (Breite x Höhe) 72 x 68 cm Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 68 x 64 cm Die Karte wird gerollt - in einer stabilen Papphülse - geliefert. KARTUSCHENINSCHRIFT: Geographische Charte des Hertzogthums Magdeburg und Halle: Nebst etlichen angräntzende Orthen und Fürstenthume; mit Königl. und Chürfurstl. Sachss. Privel. / Gestochen von P. Schenk Iun. in Amsterdam mit Königl. und Chürfürstl. Sachs. Privil. Eine schöne flächenkolorierte Karte. GELB = HERZOGTUM MAGDEBURG; RÖTLICH = FÜRSTENTUM ANHALT; GRÜN UMRANDET DIE GEBIETE DES KURFÜRSTENTUM SACHSEN. Umschlossen Amt Gommern und Grafschaft Barby (Sachsen). Das Herzogtum Magdeburg ging 1701 (mit dem Kurfürstentum Brandenburg) in das Königreich Preußen über. Die Hauptstadt des Herzogtums wechselte 1714 von Halle a.d. Saale nach Magdeburg.Das Herzogtum Magdeburg grenzte nördlich an das Fürstentum Anhalt und war seit der Erweiterung in allen anderen Richtungen von kursächsischen Gebieten umgeben. Der Kurmainzische Anteil auf de Karte, mit dem Amt GOMMERN und der Grafschaft BARBY waren wohl der Grund für die Erstellung der Karte im Auftrag des KURFÜRSTENTUM SACHSEN. Gemessen wurde mit EINE GEMEINE TEÜTSCHEN MEILE DEREN 15 EINEN GRADUM MACHEN. Oben rechts befindet sich die Titelkartusche. Mit Suchnetz - links und rechts neben der Karte je zweispaltige Schencktypische Suchregister. Unten links befinden sich die genauen Erklärungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
DuMont Bildatlas 23: Leipzig, Halle, Magdeburg ...
0,20 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Historische Karte: HERZOGTUM MAGDEBURG mit Hall...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Historische Karte: HERZOGTUM MAGDEBURG mit Halle und Fürstentum Anhalt, um 1750:KURFÜRSTENTUM SACHSEN Mit Amt Gommern und Grafschaft Barby zum KURKREIS gehörig. 1. Auflage (Reprintauflage von 1750) Peter (der Jüngere) Schenk

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
DuMont BILDATLAS Leipzig, Halle, Magdeburg als ...
9,95 €
Sale
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,95 € / in stock)

DuMont BILDATLAS Leipzig, Halle, Magdeburg:Metropolen mit Zukunft Daniela Schetar, Friedrich Köthe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot